Guten Tag Allerseits! Wie schon so vielen Menschen ist auch mir gestern und heute mal wieder aufgefallen, dass man mit deutschen Ämtern immer nur Ärger hat.

Sehr witzig: Gestern hat mich die Bundesknappschaft angerufen als ich gerade nicht zu sprechen war. Ich war so freundlich und habe die Herren zurückgerufen. Die Nummer hatte ich ja jetzt. Doch selbstversändlich bekam ich nur ein Kundencenter an den Hörer, wo ein gestresster Mitarbeiter meinte, dass es die Nummer gar nicht geben würde und das ich nur zufällig im Kundencenter gelandet wäre…seltsam seltsam ….

Nunja ich gebe natürlich nicht auf und bleibe freundlich. Der Herr fragt mich dann was ich denn wolle. Ich antworte, dass die Knappschaft mich angerufen hätte und ich nur zurückrufen wollte. Ich konnte also nicht wissen worum es geht. Sehr lustig: Der Mitarbeiter fragt noch 3 Mal nach was ich möchte und warum ich anrufe bis ich ihm dann anbiete, wir warten einfach bis die Knappschaft mich erneut anruft.

Mal im Ernst: Ist sowas professionelles Arbeiten? Nicht wirklich.

Jedes Unternehmen was so geführt wird, wäre schon längst pleite. Doch der Staat zahlt ja und somit werden wir uns wohl noch lange lange Zeit mit inkompetenten Ämtern beschäftigen müssen.