Wer sich in der Bloggerwelt auskennt, der weiß, dass Technorati eine feste Größe ist, die kaum noch wegzudenken ist. Schließlich richten sich auch etliche Seiten nach dem Technorati Rank, bzw. nach der Technorati Authority. Diese wird berechnet, indem Technorti die Anzahl aller Blogs zusammenzählt, die von Technorati erfasst sind und die auf die entsprechende Website verlinken. Im Normalfall würde ich das Ganze für eine tolle Sache halten aber nicht wenn man sich mal genauer ansieht, wie Technorati arbeitet. Wer sich von der Arbeitsweise von Technorati einmal selbst ein Bild machen möchte, der kann ja einfach mal versuchen einen neuen Blog anzumelden. Ein solches Unterfangen wird sich als schier unmöglich herausstellen, den die Mitarbeiter von Technorati arbeiten schon seit Monaten nicht mehr daran, neue Blogs zu erfassen. Darüberhinaus wir die Authority ebenfalls seit Ewigkeiten nicht mehr richtig erfasst. Das ist besonders deswegen dramatisch, weil z.B. die deutschen Blogcharts auf eine ordentliche Erfassung bei Technorati angewiesen sind. Ohne korrekte Zahlen werden also auch die offiziellen Blogcharts verfälscht.

Mal abgesehen davon, dass jeder ganz leicht sehen kann, dass etwas bei Technorati nicht stimmt, wenn man sich nur mal das Discussion Board anguckt, muss ich auch sagen, dass ich selbst versucht habe zu erfahren, wie und wann es mit Technorati weitergeht. Weder die E-Mails an den Support werden beantwortet, noch die offenen Fragen bzw. Tickets im Discussion Board werden weiter verfolgt. Im Geganteil: Selbst ein Spamthread, der sich selbst als solcher ausgibt und sich durch Spam oben hält, wird wochenlang nicht gelöscht. Alle paar Monate werden spontan alle Thread einfach zugemacht ohne das es Antworten auf Fragen gibt oder gar ein allgemeines Statement.

Jedenfalls scheint Technorati im Augenblick tot zu sein. Die Daten jedenfalls sind nicht mehr zu gebrauchen und sagen rein gar nichts über Blogpopularität aus.

Wenn es etwas Neues gibt, dann werde ich selbstverständlich auch darüber berichten, aber momnatn sieht es nicht danach aus, als würde sich bei Technorati in naher Zukunft was tun.