Auf verschiedenen Portalen im Netz ist es möglich kostenlos SMS zu schreiben. Doch warum gibt es hier eine Dienstleistung kostenlos, für die der eigene Mobilfunkprovider teilweise bis zu 25 Cent pro Stück verlangen?

Das Geheimnis liegt in der Werbung. Damit ist sowohl die Werbung gemeint die demjenigen der schreibt auf dem Portal angezeigt wird als auch in kurzer Satz bzw. Werbeslogan der an die SMS an gehangen und dem Empfänger angezeigt wird. Doch beide Varianten verdient der Betreiber eines solchen Free SMS Portals Geld und kann sich so selbst finanzieren bzw. sogar einen kleinen Gewinn einfahren. Die Free SMS ist also weder ein Mysterium noch ein Gag sondern eine ganz normale Internetdienstleistung, denn bereits seit dem Jahre 1997 kann man Free SMS im Netz schreiben.

Hierzu muss man auf den entsprechenden Portalen nichts weiter tun als ein Formular aufzurufen. Hier gibt man dann einfach seine Wunschnachricht sowie die Empfängernummer an und schon wird die SMS versendet. Das Ganze ist also kinderleicht und selbst für unerfahrene Internetnutzer machbar. Am ehesten empfiehlt es sich Free SMS Dienste zu benutzen, bei denen es nicht erforderlich ist sich zu registrieren.